Sunshine State – Florida. Wer den Sonnenschein sucht, der findet ihn hier in jedem Fall. Tropisches bis subtropisches Klima, das ganze Jahr über.
Der Staat wird im Westen vom Golf von Mexiko und im Osten vom Atlantischen Ozean umspült. Er befindet sich im äußersten Südosten der USA. Hält man sich in Key West auf, so ist man nur 90 Meilen von Kuba entfernt.



Denkt man über einen Urlaub in Florida nach, so kann man dies aus verschiedenen Blickwinkeln. Der erste Gedanke ist da sicherlich der Badeurlaub. An zweiter Stelle steht dann Orlando mit seinen Themenparks. Doch Florida hat mehr zu bieten als „Sun and Fun“.
- Seite 1 -
Bei einer Tour durch diesen Staat gönnt man sich schon den ein oder anderen Strandtag. Auch sollte man mindestens einen Themenpark besuchen. Doch eine Fahrt über die Keys, eine Bootstour durch die Flusslandschaft der Everglades, ein Besuch bei der NASA oder das Schlendern durch St. Augustine, der ältesten dauerhaften Siedlung auf nordamerikanischen Boden lässt viele unterschiedliche Blicke zu. Will man sich dann noch den Traum vom Schwimmen mit Delphinen erfüllen, so stellt auch dies in Florida kein Problem dar.